Wochenbettfotografie München: Homestory mit dem neugeborenen Baby

Wenn ich als Familienfotografin in München für eine Wochenbettreportage zu einer Familie komme, dann freue ich mich jedes Mal auf diese besondere Atmosphäre voller Glück und Liebe. Ich bin immer wieder darüber entzückt, wie klein und zart die kleinen Menschenkinder am Anfang sind! Und welch große Veränderung sie im Leben ihren Eltern bewirken. Mit der Geburt steht die Welt für einen Augenblick still und von jetzt an dreht sich alles erst mal nur um dieses zauberhafte kleine Wesen.

Warum ich Wochenbettfotografie so sehr liebe

Seit ich selbst Mama bin liebe ich es umso mehr eine frischgebackene Familie in den ersten gemeinsamen Tagen Zuhause besuchen und ihren Alltagmit dem Neugeborenen ein Stück fotografisch begleiten zu dürfen. Ich fühle mich jedes Mal wieder an unsere erste Zeit mit unserem Sohn zurückversetzt.

Mit kleinen Pausen zwischendurch ist eine Wochenbettreportage sehr entspannt und das liebe ich an der Wochenbettfotografie. Alle sind einfach so, wie sie sind. Ganz authentisch und pur. Es braucht keinen Zeitplan und kein besonderes Styling oder schickes Outfit. Die Wäsche darf über der Stuhllehne hängen. Es muss nicht blitzeblank aufgeräumt sein. Natürlich soll es sein. So, wie ihr eben gerade lebt. Und alle machen das, was sie wollen.

Ich versuche dabei möglichst wenig einzugreifen, manchmal gebe ich aber auch Anregungen oder Tipps und wir machen zusätzlich auch immer ein paar gezielte Portraits. So entstehen viele natürliche Fotos von euch, wie Ihr innig mit eurem Baby im Bett kuschelt, beim Stillen, Wickeln, durch die Wohnung tragen oder in den Schlaf begleiten. Ich zeige Euch mit meinen Fotos so, wie Ihr den Alltag lebt, eure Gefühle und eure Liebe. Nach so einer Wochenbettreportage bin ich selbst immer auch immer ganz glücklich und voller Dankbarkeit.

Die Vorteile einer Wochenbettreportage

Als Wochenbettfotografin besuche ich euch bei euch zu Hause, ihr müsst mit eurem Neugeborenen also nirgendwo hinfahren und habt alles, was ihr brauchet an Ort und Stelle.

Ihr seid beim Fotografieren in eurer gewohnten Umgebung, dort fühlt ihr euch absolut wohl. Und so ist es auch für euer Baby am entspanntesten.

Ihr könnt jederzeit stillen, Fläschchen geben, wickeln, kuscheln, euch umziehen, spielen, … einfach das tun, wonach euch gerade ist. Ich bin dabei und halte all diese kleinen Augenblicke für euch in Bildern fest.

In vielen Jahren ist es besonders schön, wenn ihr eurem Kind mit diesen Bildern zeigen könnt, wie ihr damals gelebt habt und wie es bei euch zuhause ausgesehen hat.

Natürliche und entspannte Neugeborenenfotografie zuhause

Diese kleine Familie hat es sich Zuhause gemütlich gemacht und die erste gemeinsame Zeit ganz intensiv genossen. So sind bei einer entspannte Wochenbettreportage in München ganz wunderbare Bilder voller Nähe, Liebe und Geborgenheit entstanden. Ich habe die frischgebackene Familie beim Kuscheln, Stillen und Umsorgen fotografiert. Einen kleinen Ausschnitt der Serie darf ich euch hier zeigen …

Schreibt mir …

Ihr wollt wissen, ob ich an eurem Wunschtermin Zeit für euch habe oder habt Fragen an mich? Dann schreibt mir einfach eine Nachricht. Ich melde mich schnell bei euch zurück!

Error, name is a required field.
Error, please enter a valid email address.